13. Dennis Rothaug (SPD)

Veröffentlicht am 26.03.2009 in Interview

Dennis Rothaug

geboren am 1. August 1969.
Verheiratet, 2 Söhne (7 und 9 Jahre), Eigenheim in Kleinbettlingen seit 2001. Gelernter Technischer Zeichner. Fortbildung zum Technischen Betriebswirt (IHK). Derzeit nebenberufliches Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fern-Fachhochschule Hamburg. Seit mehr als elf Jahren beschäftigt als Verkaufsingenieur im Außendienst.
Seit 22 Jahren Aktiv und seit 19 Jahren Funktionär im Sportbereich Poolbillard. Derzeit Mitglied im Billardsportverein Nürtingen e.V. und aktiver Sportler in der 1. Mannschaft in der Oberliga Baden-Württemberg. Seit 2007 Mitglied in der Snookerabteilung des BV Pforzheim e.V.
Mitglied im Albverein Ortsgruppe Bempflingen, im Radwanderverein Kleinbettlingen, im VdK, im SPD-Ortsverein und Teilnahme an der Initiative „Bürger helfen Bürgern“.

Als sogenannter „Nachrücker“ für Rolf Nestmeyer wurde mir die Möglichkeit gegeben, mich mehr als 2 Jahre in die ehrenamtliche Arbeit als Gemeinderat hineinzuversetzen. Als Mitglied des Ältestenrats wirke ich an der Erstellung der Tagesordnung für die Gemeinderatssitzungen mit.
Als Vertreter habe ich an Sitzungen des Ausschusses Bildungszentrum und des Ausschusses Abwasserzweckverband Bempflingen – Riederich teilgenommen.

Die Arbeit als Gemeinderat bereitet mir Freude, auch wenn sich nicht immer die Meinung der Mehrheit des Gemeinderats mit meiner eigenen deckt. Das ist Demokratie und das ist gut so!

Gerne würde ich mich weiterhin als ‚Kleinbettlinger‘ im Gemeinderat engagieren.

Als mehrjähriger Elternbeirat in Schule und Kindergarten, sowie als Mitbegründer und ehemaliger stellvertretender Vorsitzender des Workshops Kindergärten Bempflingens, liegt einer meiner Schwerpunkte im Bereich Kindergarten und Schule.

Als ‚Kleinbettlinger‘ sehe ich die weiteren Schwerpunkte wie Hochwasserschutz und die Aufrechterhaltung der unechten Teilortswahl und möchte mich weiterhin dafür einsetzen.

Da zukünftig ein Wechsel im Finanzbereich der Gemeinde Bempflingen von der kameralistischen zur doppelten Buchführung bevorsteht und ich durch meine berufliche Ausbildung zum Betriebswirt bzw. mein nebenberufliches Studium gewisse Kenntnisse mitbringe, sehe ich den Finanzbereich Bempflingens als weiteren Schwerpunkt an und möchte an einer nachhaltigen Finanzpolitik der Gemeinde mitwirken.

Für Ihr Vertrauen bedanke ich mich sehr herzlich

Ihr Dennis Rothaug

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

29.07.2019 - 10.09.2019
Sommerfrien in BaWü

23.09.2019, 19:30 Uhr Gemeinderatssitzung
Eine Stunde vorher,  um 18.30 Uhr  findet unsere ebenso  öffentliche Frakti …

Alle Termine