5. Carlos Manrique (UB)

Veröffentlicht am 26.03.2009 in Interview

Carlos Manrique

Jahrgang 1965,
verheiratet, noch keine Kinder,
parteilos,
seit 2000 wohnhaft in Bempflingen

Neben meiner selbstständigen Tätigkeit als Weinhändler seit 2003, bin ich seit dem Abschluss meiner Ausbildung zum Juwelenfasser in Pforzheim im Jahre 1993 tätig in diesem Beruf bei der Trauringfirma Steidinger / Metzingen.
Dort wurde ich vor fünf Jahren in den Betriebstrat gewählt und konnte auf diese Weise meine ersten Erfahrungen sammeln, was es bedeutet, sich übergreifend für Belange anderer einzusetzen.
Was die Kommunalpolitik angeht, kann ich noch nicht mit Tätigkeiten aufwarten, was meinem Interesse und Engagement jedoch in keinster Weise einen Abbruch tut.
Ich lebe gern in Bempflingen und fühle mich in unserem kleinen Flecken sehr wohl. Auch aus diesem Grunde und weil ich mich für die Bürger unserer Gemeinde und deren Interessen interessiere, ist es mir ein persönliches Anliegen, mich dafür einzusetzen sowie mein Möglichstes dazu beizutragen, diese weitestgehend umzusetzen, in Zusammenarbeit mit den anderen Kollegen des Gemeinderates.
Wichtige Themen stellen für mich u.a. die Kinderbetreuung, Schule, bürgerschaftliches Engagement,  der Hochwasserschutz, die Keltern, etc. dar.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.12.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Wir möchten gerne allen interessierten Bürger*innen die Möglichkeit geben, mit uns die aktuellen Tagesordnungsp …

Alle Termine